Gesundheitsmonitoring RIND Berichte und Daten

LFBIS:
E-Mail:
Report-Typ:
Abrufe GMON Jahresbericht lang, GMON Jahresbericht kurz, GMON Grafik, TGD Betriebserhebung

funktionieren, wenn eine Zustimmung des Landwirtes zur Datenweitergabe des "Jahresberichtes Tiergesundheit" im Rahmen des Projektes GMON oder des TGD-Programmes GMON vom zuständigen LKV im Rinderdatenverbund(RDV) erfasst wurde.

TGD-GMON-Stammdaten:

Der Abruf der TGD-GMON-Stammdaten (Stammdaten inkl. männlicher Tiere mit letzter Abkalbung und letzter Besamung) funktioniert nur, wenn die Zustimmungserklärung zum TGD-Programm GMON vom LKV im RDV erfasst wurde und auf der Zustimmungserklärung bei der Datenweitergabe "Stammdaten" angekreuzt ist.

E-Mail:

Die E-Mail-Adresse auf der Zustimmungserklärung muss mit der beim Abruf der Berichte angegebenen E-Mail-Adresse identisch sein!

Bei Problemen kontaktieren Sie bitte den LKV im Bundesland.